Baguette

Das französische Baguette. Zutaten Mehl Hefe Wasser Salz Zubereitung Vorteig Teig ruhen lassen. Dieses spezielle Baguetteblech habe ich im Elsass gekauft. Schüssel mit kochendem Wasser im Ofen. Lagerung Im Küchenhandtuch einwickeln und möglichst rasch verzehren. Servieren Auch dieses tolle Baguetteschneidebrett habe ich im Elsass entdeckt. Die Krümmel beim Schneiden fallen in die Ritzen und es

Weiterlesen

Kürbissuppe

Leckere Kürbissuppe

Der Kürbis ist ein sehr vielfältiges Kochgemüse. Kürbissuppe ist eine der klassischen Zubereitungsformen. Im Herbst essen wir diese sehr gerne und sehr häufig, da wir aus zwei Kürbispflanzen zwischen 35 und 50 Kürbisse ernten. Zunächst mache ich eine „Basissuppe“ aus Kürbs und ein paar Zutaten, die ich entweder so serviere oder einfriere. Du kannst mit

Weiterlesen

Lachs-Laugen Fingerfood

Als Vorspeise oder als Fingerfood für die Party ist das Lachs-Laugen Gebäck sehr gut geeignet. Bei einem Kochevent der Pfadfinder Wippera aus Leichlingen hat mir P. Nowak die Zubereitung erläutert. Du kannst was die Zutaten und den Lachs angeht sehr stark variieren. Gerne habe ich das ganze auch schon mit Bacon oder Chorizo sowie ohne

Weiterlesen

Pizza

Pizza diavolo

In der Tat eins meiner Lieblingsgerichte, zumal Du es beliebig variieren kannst. Pizzateig Mein Grundteig besteht aus (Dinkel)Mehl, Hartweizengrieß, Hefe, Wasser, Olivenöl und Salz Der Hefetipp Idealerweise lässt Du die Hefe im warmen Wasser mit etwas Mehl und Zucker kurz entspannen.(vorgären) Zutaten 600 g Mehl (Mischung beliebig!) 20 g frische Hefe ca. 200 g warmes

Weiterlesen

Vinaigrette

  Die Vinaigrette ist gut für Salate oder auch als Dipp zur Artischocke geeignet und lässt sich sehr leicht selber machen. Zutaten 8 EL Olivenöl 4 EL Essig* 1 EL mittelscharfer Senf** 1 EL Honig*** Salz und Pfeffer *Hier kann mit anderen Essigsorten wie z.B. Balsamico, Weißweinessig, Apfelessig oder auch Reisessig experimentiert werden. **ebenso, darf

Weiterlesen

Artischocken

Die Artischocken sind nicht nur in der Bretagne (La Breizh, wie der Bretone sagt) zu Hause. Hier fand meine erste Kochbegegnung mit der distelartigen Pflanze statt. Rund 90% aller französischen Artischocken stammen aus dem feucht-warmen Klima der Bretagne. Bei einem Besuch auf dem Markt entdeckten wir zum einen essfertige Artischocken mit Vinaigrette und auch die

Weiterlesen

Lachscreme

Lachscreme schnell gemacht

Die Lachscreme ist sehr schnell zubereitet und eignet sich hervorragend als kleine Vorspeise, Fingerfood oder Amuse-Gueule. Zutaten 200 g Lachs 200 g Schmand 200 g Frischkäse Abrieb von Zitronenschale Salz Weißen Pfeffer Schnittlauch Den Lachs grob zerteilt in eine Schüssel geben. Schmand und Frischkäse sowie Salz und gemahlenen weißen Pfeffer hinzugeben und mit dem Pürierstab

Weiterlesen

Muscheln

Im Rheinland gibt es ab September überall Muscheln zu kaufen. Die Miesmuschel oder auch Pfahlmuschel ist eine Gezeitenmuschel, die in den Monaten ohne „r“ (Mai-August) ihre Fruchtbarkeitsphase hat und in dem Zeitraum weniger gut schmeckt. Hinzu am früher die Algenblüte im warmen Sommermeerwasser. Diese Blüte konnte zu einer Anreicherung von Giftstoffen in der Muschel führen.

Weiterlesen

Basilikum-Pesto

Bolo und Pesto

Ein frisches Kräuterpesto darf in der mediteranen Küche nicht fehlen. Ein selbstgemachtes Pesto schmeckt deutlich besser wie ein gekauftes. Du machst heute ein Basilikumpesto mit Pinienkernen und Parmesan. Es lassen sich anstelle der Kräuter, der Nüße/Kerne, des Käses und auch des Öls viel Varianten denken und machen. Zum Beispiel Rucola-Walnußpesto oder getrocknete Tomatenpesto oder Olivenpesto.

Weiterlesen

Bolognese

Bolognese Sacue

DIE italienische Spaghetti Sauce, die wohl offiziell gar nicht aus Bologna geschweige denn Italien stammen soll. Es war ein Ragout, das zur Pasta gereicht wurde. Erst später entwickelte sich daraus die heute weltweit bekannte Spaghetti Bolognese. In geheimer Mission Bollo-Rezepte gibt es viele. Ich wollte wissen, wie ein echter italienischer Koch die Bolognese zubereitet und

Weiterlesen